Primarklassen

Das Angebot der École Montani schließt die Klassen 7H und 8H auf französisch der Primarstufe ein (frühere 5. und 6. Primarklasse).

Im Einklang mit unserer erzieherischen Tradition wird der Schüler persönlich von seinem Betreuer begleitet, der die Leistungen des Schülers regelmäßig zusammenträgt. Er verfasst jede Woche gemeinsam mit dem Schüler einen Bericht und nimmt gegebenenfalls Kontakt zu den Eltern auf, um mit gezielten Maßnahmen eine Verbesserung der schulischen Leistung zu erreichen. Die Schüler, die ein wenig den Anschluss verlieren, können so wieder Gefallen am Lernen und Motivation finden, um das Schuljahr problemlos abzuschließen.

Fächer

Die Klassen 7H und 8H der École Montani folgen dem offiziellen Lehrplan des Kantons Wallis sowohl für die Haupt- als auch für die Nebenfächer.

Hauptfächer

  • Französisch
  • Mathematik
  • Geschichte / Erdkunde / Naturwissenschaften

Nebenfächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Kunst
  • Sport

 

Stärken

Die Vereinbarung regelt das Verhältnis zwischen dem Staat Wallis und den Privatschulen, die Mitglied der Union Valaisanne des écoles Privées (UVEP) sind, und ermöglicht ohne Weiteres eine Aufnahme der Montani-Schüler in einer öffentlichen Schule.

„Die Schüler finden wieder Gefallen am Lernen und Motivation”